Neue Getränkekonzepte mit Hopfen

BarthHaas Hops Academy

Nürnberg, 15. Juni 2023. Hop Water, Hop Tonic, Kombucha & Co. – aus Hopfen lässt sich noch viel mehr machen als Bier. Das will BarthHaas in seinem neuen Seminar „Hop Inspiration for Non-beer-beverages“ vermitteln, zu dem der weltweit führende Hopfenspezialist am 12./13. Dezember auf seinen Campus in Nürnberg einlädt.

Zusammen mit Kursleiter Markus Ernst vom Brewing Solutions Team entwickeln die Teilnehmer innovative und inspirierende Hopfengetränke. Basis ist eine ausführliche Einführung in die sensorische Bewertung von Hopfen und verschiedener Hopfenprodukte.

„Wir wollen zeigen, dass Hopfen nicht nur im Bier als geschmacksgebender Rohstoff eine große Rolle spielt, sondern auch für neue Getränkekonzepte von entscheidender Bedeutung sein kann“, unterstreicht Dr. Christina Schönberger, Leiterin der Hops Academy von BarthHaas. „So sorgt etwa in einem Hop Tonic Water statt Chinin der Hopfen für eine angenehme Bittere und interessante Flavors“, gibt sie ein Beispiel. 
Kursleiter Markus Ernst ist ein Experte in der sensorischen Beurteilung von Getränken. Er studierte Brau- und Getränketechnologie und erwarb im Anschluss den Master of Engineering in Lebensmittelqualität mit Schwerpunkt Produktentwicklung. Daneben absolvierte er eine Berufsausbildung zum Wasser-, Tee- und Biersommelier.
Der Kurs wird in englischer Sprache gehalten, Fragen können aber auch auf Deutsch gestellt werden. Die Seminarunterlagen sind auf Anfrage ebenfalls in deutscher Sprache erhältlich. Anmelden kann man sich ab sofort unter https://www.barthhaas.com/de/academy/hopinar-hop-inspiration-for-non-beer-beverages. Dort finden sich auch weitere Informationen zum Kurs und über das gesamte Seminarangebot der Hops Academy.

Bitte beachten Sie den Fotocredit: BarthHaas


Über BarthHaas
BarthHaas ist ein weltweit führender Anbieter von Hopfenprodukten und Dienstleistungen rund um den Hopfen. Das Familienunternehmen in achter Generation ist Spezialist für den kreativen und effizienten Einsatz von Hopfen und Hopfenprodukten. Als Visionär, Impulsgeber und Ideenumsetzer gestaltet BarthHaas seit über 225 Jahren den Markt rund um einen einzigartigen Genussrohstoff.


Rückfragen an: 
Barbara Rademacher
Pressestelle BarthHaas GmbH & Co. KG
Tel.: 06321/970 61 13
barbara.rademacher@barthhaas.de
 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Klimawandel: Zukunfts-Bier gebraut

Nürnberg, 21. September 2023 Die Brauereien stehen vor großen Herausforderungen: Enorm steigende Kosten für Rohstoffe, Energie und Logistik belasten…

Geringe Hopfenernte 2022

Nürnberg, 9. Januar 2023. 2022 war für die deutschen Hopfenpflanzer ein historisch schlechtes Jahr: Der außergewöhnlich heiße und trockene Sommer…

BarthHaas Grants 2022

Ein Förderpreis geht an die Wissenschaftler Natalia Svedlund und Dr. Frederico Magalhães vom Fachgebiet Brau- und Getränketechnologie der Technischen…

Acht deutsche Brauereien unter den weltweiten Top 40

Unter den weltweit 40 größten Brauereigruppen finden sich inzwischen acht deutsche Unternehmen. Das geht aus der Rangliste „Top 40 Brauereien“…