• Allgemein

Die Alphaklausel für Hopfen richtig angewendet

Die Alphaklausel für Aromahopfen wurde für den fairen Umgang mit einer schwierigen Ernte entwickelt. Was ist der Ursprung der Alphaklausel, wie ist sie anzuwenden und was sollte bei ihrer Anwendung beachtet werden? Das erklärt Thomas Raiser, Sales & Marketing Director bei BarthHaas.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Highway to Hell

Am Anfang war der Pilsener-Urknall. Das Pils war das erste „Helle“. Es markiert den Wandel der internationalen Bierwelt von Braun zu Blond und Ale zu…

Wie Hop Creep seinen Schrecken verliert

Hop Creep – die verborgene, schleichende, jedoch unaufhaltsame Zusatzgärung während der Kalthopfung, die bei Brauern immer wieder für unangenehme…

Hop Update Juli 2022

This year we are once again bringing you closer to the Hallertau with our entertaining HopUpdates video, produced directly on-site in the hop fields…

Schreiben Sie Ihre Geschmacksgeschichte fort

Der Schlüssel, die Qualität und Beständigkeit Ihres Bieres zu wahren, liegt im Verständnis für die unterschiedlichen sensorischen Eigenschaften einer…