• Allgemein

Zwei Mal 10.000 Euro für wegweisende Hopfenforschung

Bewerbungsfrist für BarthHaas Grants endet am 31. Juli 2024

Nürnberg, 7. März 2024. Unter dem Titel „BarthHaas Grants“ will BarthHaas auch 2024 wieder zwei vielversprechende Forschungsansätze mit Stipendien in Höhe von jeweils 10.000 Euro fördern. Unterstützt werden Projektideen aus den Bereichen Brauwissenschaft und Hopfen. Junge Forscherinnen und Forscher können sich bis 31. Juli bei dem weltweit führenden Hopfendienstleister bewerben.

Der Antrag muss auf Englisch verfasst sein. Auf maximal zwei DIN A4-Seiten sollen Titel und Fragestellung sowie der aktuelle Wissensstand und die Bedeutung der Arbeit für die Branche zusammengefasst und ein Lösungsweg skizziert werden. Förderungswürdig sind Projektideen; Forschungsprojekte, die bereits abgeschlossen sind, kommen nicht für ein Stipendium in Frage. Die Bewerbungen nimmt Dr. Christina Schönberger, Leiterin BarthHaas Campus, unter der E-Mail christina.schoenberger@barthhaas.com entgegen. Über die eingereichten Anträge entscheidet das Scientific Committee von BarthHaas.

Mit den BarthHaas Grants werden seit 2007 jährlich richtungsweisende wissenschaftliche Projekte an Hochschulen, Universitäten und Forschungseinrichtungen gefördert. In vielen Fällen dienten sie als Anschubfinanzierung: Viele erfolgreiche Arbeiten erweckten breite Aufmerksamkeit und konnten mit öffentlichen Mitteln fortgeführt werden.

Mit den Grants will BarthHaas Begeisterung für den Hopfen wecken, Forschungsideen fördern und nicht zuletzt auch Kontakte zu jungen, vielversprechenden Wissenschaftlern aufbauen und intensivieren. In den letzten Jahren hat sich, auch angeschoben durch die weltweite Craftbier-Bewegung, in der Hopfenforschung viel getan. Beispielsweise in der Aromaforschung haben die von BarthHaas geförderten Projekte zu ganz neuen Erkenntnissen geführt. Mit den Grants konnte der Hopfenspezialist der Wissenschaft immer wieder entscheidende Impulse geben.


Bitte beachten Sie den Fotocredit: BarthHaas

 

Über BarthHaas
BarthHaas ist ein weltweit führender Anbieter von Hopfenprodukten und Dienstleistungen rund um den Hopfen. Das Familienunternehmen in achter Generation ist Spezialist für den kreativen und effizienten Einsatz von Hopfen und Hopfenprodukten. Als Visionär, Impulsgeber und Ideenumsetzer gestaltet BarthHaas seit über 225 Jahren den Markt rund um einen einzigartigen Genussrohstoff.

 

Rückfragen an: 
Barbara Rademacher
Pressestelle BarthHaas GmbH & Co. KG
Tel.: 06321/970 61 13
barbara.rademacher@barthhaas.de

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

BarthHaas präsentiert sich mit neuer Webseite

Nürnberg, 17. Januar 2023. BarthHaas geht mit einer runderneuerten Firmen-Webseite ins neue Jahr. Der Hopfendienstleister präsentiert sein…

BarthHaas will mit SPECTRUM das Dry-Hopping revolutionieren

Mit seiner Neuheit SPECTRUM will der Hopfenspezialist BarthHaas das Dry-Hopping (Kalthopfung) revolutionieren. Das flüssige Hopfenprodukt bietet die…

BarthHaas stellt Inspiration Range 2021 vor

Mit seiner Inspiration Range 2021 lädt das Brewing Solutions Team von BarthHaas Bierbrauer ein, Hopfenaromen ganz neu zu erleben. Die Getränkelinie…

BarthHaas trauert um Peter Barth

Peter Johannes Richard Barth, langjähriger Gesellschafter und Geschäftsführer von Joh. Barth & Sohn, ist am 18. April 2020 im Alter von 84 Jahren…