• Allgemein

Starker Partner in Zeiten des Wandels

Nürnberg, 28. Juni 2023. Klimakatastrophe und Kostenexplosion: BarthHaas steht seinen Lieferanten und Kunden mit seiner Expertise zur Seite und kommuniziert das mit der neuen Leitkampagne „Thriving Together“.

Die Hopfenbranche befindet sich weltweit in einem tiefgreifenden Umbruch. Der Klimawandel führt mit seinen extremen Witterungsbedingungen zu Ernteausfällen und immer häufiger Versorgungsschwankungen bei Getreide und Hopfen. Zudem stellen enorm steigende Kosten für Rohstoffe und Energie die Betriebe vor nie gekannte wirtschaftliche Herausforderungen. 

Darauf stellt man sich auch bei dem weltgrößten Hopfenspezialisten BarthHaas ein und fokussiert alles Tun auf das Ziel, der Brauwirtschaft in diesen schweren Zeiten als starker Partner mit seiner Expertise zur Seite zu stehen. Passend dazu bringt das Unternehmen unter dem Motto „Thriving Together in an ever-changing World“ eine neue internationale Kampagne an den Start, die das Vorhaben auf allen relevanten Kanälen kommunizieren wird. 

 

Klimawandel erfordert neue, widerstandsfähige Hopfensorten

Wie andere landwirtschaftliche Sektoren ist auch die Hopfenwirtschaft in voller Härte von Wetterextremen betroffen, das zeigte zuletzt die Ernte 2022 mit ihren äußerst niedrigen Erträgen. Wer sich hier erfolgreich für die Zukunft rüsten will, kommt an dem Thema der Sortenwahl nicht vorbei.  

„Viele ältere Hopfensorten, die gut etabliert und bei den Brauern weltweit sehr beliebt sind, schaffen es unter den veränderten klimatischen Bedingungen nicht mehr, ihr volles Potenzial auszuschöpfen“, erklärt Stephan Schinagl, der als Leiter des Einkaufs bei BarthHaas im ständigen Austausch mit den Hopfenpflanzern steht. „Neue zukunftsfähige Züchtungen, die mit Trockenstress besser umgehen können oder widerstandsfähiger gegen Krankheiten sind und daher weniger Pflanzenschutzmittel benötigen, dienen der gesamten Branche zur Rohstoffsicherung.“  

Um hier immer am Puls der Zeit zu bleiben, arbeitet BarthHaas dauerhaft mit Experten zusammen. „Wir unterstützen die Gesellschaft für Hopfenforschung e.V. und damit auch die Hopfenforschung Hüll in den vor- und nachgelagerten Bereichen der Züchtung, damit neue ertrags- und klimastabilere Sorten erfolgreich in den Bierrezepten der internationalen Brauereien Anwendung finden“, konkretisiert Schinagl. 

 

Veränderte Zeiten fordern moderne Hopfenprodukte  

Akzeptanz müssen die Neuzüchtungen allerdings nicht nur bei den Pflanzern finden, sondern auch unter den Brauern. Daher hat man sich bei BarthHaas zum Ziel gesetzt, den Wandel auf allen Ebenen der Branche mit voranzutreiben. „Wir wollen gemeinsam mit unseren Kunden daran arbeiten und sie beraten, wie sie auch mit widerstandsfähigeren Sorten den gewohnten Geschmack erzielen können“, erklärt Thomas Raiser, Leiter Vertrieb und Marketing bei BarthHaas. „Auf diese Weise können wir unseren Pflanzern dabei helfen, die notwendigen Veränderungen vorzunehmen, um die Zukunft der Hopfenversorgung so stabil und verlässlich wie nur möglich zu gestalten.“ 

Angesichts steigender Kosten wird zukünftig in Brauereien Effizienz eine noch größere Rolle spielen, denn eine profitable Unternehmensführung wird immer schwieriger. Auch darauf stellt sich BarthHaas als Lieferant immer stärker ein und arbeitet stetig daran, die eigenen Hopfenprodukte konstant zu verbessern, um Brauer dabei zu unterstützen, herausragende Biere noch effizienter herzustellen.  

So stehen inzwischen beispielsweise flüssige Hopfenprodukte zur Verfügung, die die Erzeugung von Bittere, Hopfengeschmack und sogar natürlicher Trübung ermöglichen und sie schneller und wirtschaftlicher machen. „So können die Brauereien in fast jeder Phase des Brauprozesses Effizienzgewinne erzielen und sich den Wettbewerbsvorteil verschaffen, den sie für ihr künftiges Wachstum benötigen“, unterstreicht Thomas Raiser.

 

Mit Erfahrungen aus zwei Jahrhunderten erfolgreich in die Zukunft

Als Unternehmen mit nunmehr fast 230 Jahren Erfahrung und seinen weltweit führenden Produktinnovationen sieht sich BarthHaas für die Herausforderungen der Zukunft bestens gerüstet. „Wir sehen die Herausforderungen als Chance und werden uns den unvermeidlichen Veränderungen in unserer Branche stellen“, so Raiser. „Zusammen mit unseren Kunden und Partnern werden wir alles in unserer Macht Stehende tun, um noch effizienter zu werden, Risiken zu minimieren und Lösungen zur Diversifizierung anzubieten“, versichert er. Um dieses Versprechen zu kommunizieren, hat BarthHaas unter dem Motto „Thriving Together“ seine bislang größte Kampagne gestartet. Der Anspruch soll Grundlage für die Kommunikation der nächsten Jahre sein.  

Nähere Informationen zur Kampagne finden Sie unter: barthhaas.com/thriving-together

 

Über BarthHaas

BarthHaas ist ein weltweit führender Anbieter von Hopfenprodukten und Dienstleistungen rund um den Hopfen. Das Familienunternehmen in achter Generation ist Spezialist für den kreativen und effizienten Einsatz von Hopfen und Hopfenprodukten. Als Visionär, Impulsgeber und Ideenumsetzer gestaltet BarthHaas seit über 225 Jahren den Markt rund um einen einzigartigen Genussrohstoff.

 

Rückfragen an:  
Barbara Rademacher 
Pressestelle BarthHaas GmbH & Co. KG 
Tel.: 06321/970 61 13 
barbara.rademacher@barthhaas.de 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

BarthHaas setzt in Vertrieb auf Doppelspitze

Nürnberg, 24. August 2023. Stefanie Kaiser (38) und Hannes Schneeberger (26) haben zum 1. August 2023 die Vertriebsleitung bei BarthHaas übernommen.…

BarthHaas X führt einen neuen E-Commerce-Shop ein, der auch für die kleinste Brauerei direkten Zugang zu den besten Lieferanten bietet

Kent, BarthHaas X, ein führender Lieferant von Hopfenprodukten für die handwerkliche Brauereiindustrie in ganz Europa, ist stolz darauf, die…

Erste Gruppe schließt Ausbildung zum Hop Flavorist Master ab

Mit dem Hop Flavorist Course bietet der international aufgestellte Hopfendienstleister BarthHaas den weltweit einzigartigen und umfangreichsten Kurs…

Der Name ändert sich – die Leidenschaft für Hopfen bleibt

„Seit unserer Firmengründung 1794 sind wir vom Hopfenhändler zum Dienstleister rund um den Hopfen geworden. Wir sind inzwischen die Geschmacksexperten…